Kostenloser Ratgeber zum Thema Brandschutz

Das Onlineportal kaufDA gilt als Internet-Erfolgsgeschichte und „der Star unter den standortbezogenen Diensten in Deutschland“ (W&V). Das Unternehmen informiert Verbraucher bequem und tagesaktuell rund ums lokale Einkaufen: Nutzer von kaufDA können Prospekte, Angebote und Öffnungszeiten aus ihrer direkten Umgebung online durchsuchen und vergleichen. Zusätzlich bietet es auf ihrer Website einen Ratgeber zum Thema "Brandschutz" als PDF zum download an.

 

Auszug aus dem Ratgeber:

Dieser Ratgeber informiert umfangreich über das Thema Brandschutz in privaten Haushalten. Im Vordergrund steht dabei die Vermittlung eines detaillierten Grundlagenwissens in den Bereichen Brandschutzprävention, Brandschutzerziehung und dem Verhalten im akuten Brandfall. Darüber hinaus sind Checklisten für Geräte und ein Test enthalten mit dem das Wissen über den Brandschutz jederzeit überprüft werden kann. 

Brandschutzprävention Die Brandschutzprävention umfasst vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung eines Brandes. Innerhalb dieses Ratgebers werden Sie die potentiellen Gefahrenquellen in Ihrem Haushalt kennenlernen und wie Sie diese minimieren oder teilweise ganz ausschließen können. Zusätzlich werden Sie über empfohlene Schutzgeräte – Brandmelder, Feuerlöscher und weitere – informiert. 

Brandschutzerziehung Innerhalb der Brandschutzerziehung geht es darum Kinder frühzeitig für die Themen Feuer und Brandschutz zu sensibilisieren. Wir zeigen Ihnen Wege, wie Sie Kindern altersgemäß und interessant den Umgang mit Feuer, die Vermeidung eines Feuers und das richtige Absetzen eines Notrufes beibringen können. 

Verhalten im Ernstfall Nicht jeder Brand kann vermieden werden. Deshalb stellen wir Ihnen in diesem Ratgeber einen Leitfaden zur Verfügung, der Ihnen dabei helfen wird sich richtig zu verhalten, wenn es tatsächlich einmal brennen sollte. 

Letzte Änderung amMittwoch, 05 Juni 2013 17:12
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach oben

Was war bis jetzt dein schönstes Erlebnis in deiner Feuerwehrkarriere?


Bei einem Zimmerbrand, in einer Einrichtung für behinderte Menschen...

WeiterlesenInterview mit Edgar Hensel