A+ A A-

24h Übung 2011

Viele Feuer und Viel Spaß 

Börninghausen. Am Samstagmittag (5. November 2011) um 13.00 Uhr trafen sich 5 Mädchen und 14 Jungen der Jugendfeuerwehr Bad Holzhausen Börninghausen nun schon zum zweiten mal zu einer 24-Stunden-Übung im Gerätehaus.
Die Ziele der Übung lagen darin, die Kameradschaft und Teamfähigkeit der Jugendfeuerwehr zu stärken. 

Der Tag begann mit der Einteilung der Gruppen für die Übungen und anschließender Fahrzeugkunde der Löschfahrzeuge. Jede der 3 Gruppen wurde von einem Gruppenführer geführt, der die Aufgabe hatte, seine Gruppe durch den Einsatz zu lenken und den Funkverkehr zwischen Leitstelle und Mannschaft zu koordinieren. 

Um circa 15.00 Uhr erreichte die Leitstelle ein Anruf eines Bewohners der mitteilte, dass seine Scheune in Brand stand. Alle 3 Gruppen wurden zu diesem Einsatz gerufen. Alle begannen sofort mit der Brandbekämpfung und der Herstellung der Wasserversorgung. So konnte das Feuer schnell gelöscht werden. 

Nachdem sich die Kinder wieder am Gerätehaus eingefunden hatten, folgte um 16:22 die nächste Alarmierung. Bei diesem Einsatz handelte es sich um einen Verkehrsunfall mit einer Person die in ihrem Auto eingeklemmt war. Die Aufgabe bestand darin, die Erstversorgung der verletzten Person vorzunehmen und anschließend den Wagen zu bergen. Auch dieser Einsatz verlief ohne Probleme. 

Nach dieser Übung erhielten die Kinder eine kurze Verschnaufpause um sich über die Einsätze zu unterhalten. In dieser Zeit wurden in verschiedenen Gärten in Börninghausen Feuer gemeldet, somit bestand die Aufgabe nun darin, nicht mehr mit 3 Gruppen zu arbeiten sondern sollte jede Gruppe seinen eigenen Einsatz koordinieren. So bekamen die Jugendlichen nun auch die Möglichkeit einmal ein richtiges Feuer zu löschen. Und auch diese Aufgabe konnten sie ohne Probleme lösen. 

Um 19:30Uhr erfolgte nun auch endlich das lang ersehnte Abendessen. Dank der leckeren Spaghetti Bolognese waren die Kinder wieder für den kommenden Abend gestärkt. 

Bei dem nächsten Einsatz handelte es sich um eine Hundehütte, welche in Brand geraten war. Aber auch dieses Feuer bekamen die Jugendlichen schnell unter Kontrolle. 

Wieder im Gerätehaus angekommen merkte man nun auch den Kindern an, dass diese die bisherigen Einsätze nicht ohne Antrengung überstanden hatten, bevor sie um 23.00Uhr endlich zu Bett gehen konnten, wurden sie zuvor noch zu einem Küchenbrand und einem umgestürzten Baum gerufen. 

Doch die Nacht war nur kurz und so wurden die Kinder um 1:30Uhr nachts geweckt und zu einer Brandmeldeanlage gerufen, welche sich als Fehlalarm entpuppte. Somit konnten die Kinder noch bis 7Uhr schlafen. Nun fand ein gemeinsames Frühstück statt. 

Um 8.00Uhr begann der Dienst der Freiwilligen Feuerwehr. Als Abschluss wurde eine Übung mit den „Erwachsenen“ zusammen durchgeführt. Hier bestand die Aufgabe darin, 2 vermisste Personen in einem Waldgebiet zu finden. Die Personen wurden innerhalb einer Stunde gefunden und sind wohlauf. 

Der Tag endete am Sonntag um 12.00 Uhr mit einem gemeinsamen Grillen in Börninghausen. 

Wir wollen uns noch einmal recht herzlichen bei allen bedanken, die uns so tatkräftig unterstützt haben. 
  • dsc_0002
  • dsc_0004
  • dsc_0008
  • dsc_0014
  • dsc_0016
  • dsc_0028
  • dsc_0029
  • dsc_0031
  • dsc_0032
  • dsc_0034
  • dsc_0036
  • dsc_0038
  • dsc_0040
  • dsc_0041
  • dsc_0042
  • dsc_0043
  • dsc_0045
  • dsc_0046
  • dsc_0048
  • dsc_0049
  • dsc_0051
  • dsc_0052
  • dsc_0055
  • dsc_0056
  • dsc_0058
  • dsc_0060
  • dsc_0065
  • dsc_0066
  • dsc_0068
  • dsc_0069
  • dsc_0070
  • dsc_0073
  • dsc_0074
  • dsc_0076
  • dsc_0077
  • dsc_0078
  • dsc_0079
  • dsc_0081
  • dsc_0082
  • dsc_0084
  • dsc_0085
  • dsc_0087
  • dsc_0088
  • dsc_0089
  • dsc_0090
  • dsc_0093
  • dsc_0094
  • dsc_0095
  • dsc_0096
  • dsc_0099
  • dsc_0101
  • dsc_0102
  • dsc_0103
  • dsc_0104
  • dsc_0105
  • dsc_0107
  • dsc_0108
  • dsc_0110
  • dsc_0111
  • dsc_0112
  • dsc_0114
  • dsc_0115
  • dsc_0117
  • dsc_0118
  • dsc_0119
  • dsc_0120
  • dsc_0124
  • dsc_0128
  • dsc_0129
  • dsc_0132
  • dsc_0133
  • dsc_0134
  • dsc_0136
  • dsc_0137
  • dsc_0139
  • dsc_0140
  • dsc_0142
  • dsc_0143
  • dsc_0144
  • dsc_0145
  • dsc_0147
  • dsc_0148
  • dsc_0149
  • dsc_0150
  • dsc_0151
  • dsc_0152
  • dsc_0153
  • dsc_0156
  • dsc_0157
  • dsc_0159
  • dsc_0160



Was war bis jetzt dein schönstes Erlebnis in deiner Feuerwehrkarriere?


Bei einem Zimmerbrand, in einer Einrichtung für behinderte Menschen...

WeiterlesenInterview mit Edgar Hensel